Startseite Key Visual
Die Reinigung und Desinfektion in Lebensmittelbetrieben, Tierhaltungsanlagen und medizinischen Einrichtungen ist Grundlage jeder hygienischen Sicherheit.
 
23.03.2020

Ärmel hoch und los!

Gemeinsame Hilfe gegen COVID-19
Die KESLA-Unternehmensgruppe – als Spezialist für Desinfektionsmittel – und die Miltitz Aromatics GmbH haben in einer spontanen Gemeinschaftsaktion den Krisenstäben der Städte Halle und Leipzig und des Landkreises Anhalt-Bitterfeld ihre Unterstützung angeboten und das gegen behüllte Viren (wie COVID-19) wirkende Desinfektionsmittel und Biozid WOFASEPT® AHA gespendet.

Miltitz Aromatics stellte KESLA 720 Liter von einem der Rohstoffe direkt zur Verfügung. KESLA steuerte die weiteren Grundstoffe zur Herstellung des bewährten Desinfektionsmittels bei und fertigte sehr kurzfristig über 1.000 Liter vom WOFASEPT® AHA für diese gemeinsame Hilfsaktion. Auf diese kurzentschlossene Art & Weise wurden an die genannten 3 Krisenstäbe jeweils 700 Flaschen des Biozids WOFASEPT® AHA überreicht.
 
Diese Aktion wurde von den Empfängern umso mehr gewürdigt, als beide Unternehmen in der aktuell sehr angespannten Situation der extrem angestiegenen Nachfrage nach wirklich zuverlässigen Desinfektionsmitteln, die bereits in geringsten Anwendungskonzentrationen und bei kürzesten Einwirkzeiten erfolgreich gegen COVID-19 Erreger wirken, trotzdem sehr schnell und unkompliziert und ausschließlich auf eigene Kosten mit ihrer Hilfslieferung zur Stelle waren.
 
Der Dank der Anwender richtete sich an die Initiatoren, die Geschäftsleitungen der Miltitz Aromatics GmbH und der KESLA-Unternehmensgruppe, insbesondere aber auch an alle engagierten Mitarbeiter beider Unternehmen.
 
Link zum Beitrag der Mitteldeutschen Zeitung (02.04.2020):
Desinfektion aus dem Chemiepark