Startseite Key Visual
Die Reinigung und Desinfektion in Lebensmittelbetrieben, Tierhaltungsanlagen und medizinischen Einrichtungen ist Grundlage jeder hygienischen Sicherheit.
 
29.04.2020

Desinfektionsmittel-Produktion auf Hochtouren

Der Trend: Regionale Hilfe bei der Desinfektionsmittel-Produktion
Die COVID-19-Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen, sei es im Berufs- oder im alltäglichen Leben. Hygiene und Desinfektion sind inzwischen nicht nur zwei bedeutsame Schlagworte in der Corona-Krise, sie haben ganz entscheidend an Bedeutung im täglichen Leben gewonnen.

Die Bedeutung von Desinfektionsmitteln hat in der öffentlichen Wahrnehmung einen nie gekannten Stellenwert erreicht. Die Nachfrage nach tatsächlich wirksamen Mitteln ist geradezu explodiert.
 
Das hochwirksame Desinfektionsmittel Wofasteril® wird von der KESLA PHARMA WOLFEN GMBH am Standort Bitterfeld-Wolfen in Sachsen-Anhalt produziert und bietet die schnelle, zuverlässige Lösung für alle Hygieneprobleme im Zusammenhang mit COVID-19.
 
Da KESLA die Produktion an Desinfektionsmitteln seit Bekanntwerden von COVID-19 extrem ausweiten musste, ist jede Hilfe, u.a. für das Konfektionieren der produzierten Desinfektionsmittel, gern gesehen. So hatte KESLA offene Ohren, als die in Kurzarbeit befindlichen Mitarbeiter der Bäder- und Servicegesellschaft Ihre Unterstützung anboten.
 
Durch diese zusätzlichen Kräfte konnte ein Schicht-System etabliert werden und KESLA der sehr hohen Nachfrage an Desinfektionsmitteln noch besser gerecht werden.