Upersan Gruppe.png

Euterhygiene nach dem Melken dient der Prophylaxe und Metaphylaxe von Euterinfektionen sowie der Vermeidung der Übertragung euterpathogener Keime von Tier zu Tier.

Gesunde Zitzen sind ein Faktor für hohen Milchertrag

Upersan dip – Eigenschaften

Zitzen- /Euterdesinfektionsmittel für Rinder (Milchvieh)

 

Upersan dip zur Zitzendesinfektion nach dem Melken. Im Anschluss an jedes Melken, unmittelbar nach Abnahme der Melkbecher werden die Zitzen in die Gebrauchs-lösung eingetaucht bzw. besprüht. Der einzigartige Wirkstoff Peroxyessigsäure tötet euterpathogene Keime sicher ab.