MZ_06.16.png

Wofasteril MZ

 

Wofasteril MZ

Peroxyessigsäure- Konzentrat zum Spülen von Melkzeugen und anderen Geräten sowie Anlagen in der Milchwirtschaft

 
Nach der Anwendung zerfällt der Wirkstoff in Essigsäure und Wasser, so dass kein Nachspülen erforderlich ist.
 
Aus der Konzentration ergibt sich eine Reichweite von 4500 – 5200 Spülvorgängen.
 
Geruch und Korrosivität der Spüllösungen werden durch Kombination von Wofasteril MZ mit dem Additiv alcapur E im Verhältnis 1:2 (1 Teil Wofasteril MZ + 2 Teile alcapur E) minimiert. Alcapur E enthält keine Tenside. Alle Komponenten sind als Lebensmittelzusatzstoffe zugelassen.