WST SC 250_Gruppe.png

Noch nie war eine Peressigsäure so vielseitig. Wofasteril SC 250, die erste unter den Solvent-Cage-Typen. Entdecken Sie die Vorzüge unserer innovativen Desinfektionsmittel

.

Wofasteril SC 250

Peressigsäuekonzentrat vom Solvent-Cage-Typ

 

Wofasteril SC 250 ist eine der ersten Entwicklungen der sogenannten Solvent-Cage-Peressigsäure.

Diese SC-PES-Typen haben den Vorteil, dass durch die Einkapselung der Peressigsäure in ihrem Käfig, die Bioverfügbarkeit reduziert wird und damit die Lagerbeständigkeit besser und der Ätzeffekt geringer wird.

Erst durch Aktivierung, d.h. durch Zerstörung des Käfigs entfaltet sich die Wirkung der Peressigsäure vollends.

Wofasteril SC 250 lässt sich auf 2 Wegen aktivieren. Thermisch oder alkalisch.
 
Die thermische Aktivierung erfolgt durch Verdampfung oder Thermoaerosolierung. Dies eignet sich besonders zur Bruteidesinfektion, Raumdesinfektion, Luftdesinfektion oder Flächendesinfektion.
 
Die chemische Aktivierung erfolgt mit alcapur im sogenannten 1+2 Wofasteril SC – Kombiverfahren.
Die Richtformel für die Alkalisierung bedeutet das 1 Teil Wofasteril SC 250 mit 2 Teilen alcapur kombiniert werden.
Die Gebrauchslösung kann so vernebelt, versprüht oder als Schaum ausgebracht werden.
Die Flächendesinfektion eignet sich für den Bereich der Tierhaltung, dem Lebensmittelbereich, der biologischen Dekontamination sowie dem Katastrophenschutz und der Fahrzeugdesinfektion.
 
Beachten Sie, dass bei der chemischen Aktivierung die beiden Komponenten niemals konzentriert miteinander vermischt werden dürfen.