technik_rohre_silber.png

Die einfachste Art der sicheren und schnellen Herstellung einer Peressigsäure-Gebrauchslösung.

.

 

WOFA – TEC Kanisterdosierer
KD
Der WOFA-TEC KD 1 stellt eine einfache Methode zur Herstellung der Desinfektionsmittel-Gebrauchslösung dar.
Er ist ortsunabhängig und benötigt lediglich einen Wasseranschluss.
Der direkte Anschluss an öffentliche Trinkwasseranschlüsse ist zur Entnahme möglich.
Technische Daten
Anschlussvoraussetzungen
Lieferumfang
  • Festeinstellung des Dosierbereiches auf einen Wert
  • Duchfluss: 9 l/min
  • Dosierbereich: 0,2 – 6,0 %
  • Trinwasserqualität und-menge nach DIN 1988/4
  • Arbeitsdruck 2 – 6 bar
  • frostfrei
  • Normanschluss 1/2″ oder größer
  • Dosierer
  • Ansauglanze mit Fußventil (für 5l oder 25 kg Gebidne)
  • Ablaufschlauch 1/2″ PVC klar – Länge 1,5m
  • Zulaufschlauch 1/2″ – Länge 2,5 m
  • Schnellkupplung für Maschinenhahnanschluss
  • Druckbegrenzer – eingestellt auf 3 bar
Um einen optimalen Erfolg der Desinfektion zu garantieren, sollte die Gebrauchslösung in regelmäßigen Abständen mit dem mitgelieferten PES-Testsatz auf ihren Wirkstoffgehalt überprüft werden.

 
Auf Grund stetiger Weiterentwicklung unserer Produkte kann die Ware von der hier dargestellten Version leicht abweichen.